Endlich wieder Sand zwischen den Zehen, endlich wieder zusammen anstoßen und sich wieder sehen: Irgendwie hat uns all das wirklich ziemlich gefehlt nach zwei Jahren mit vielen Lockdowns und Einschränkungen. 


Vor allem dank Caja, Kira, Aileen, Ellen, Westerhold und Olaf konnten wir endlich wieder einiges auf unserem Beachplatz in Kirchlengern nachholen – und das auch noch mit vielen ehemaligen, aktiven Spielerinnen, die extra zum Beachturnier vorbei schauten. 


In bunt gemischten Teams traten sie zusammen mit den Mädels aus unseren drei Damenmannschaften aus Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga auf dem Sand gegeneinander an. Im Fokus dabei: der passende Teamname, die Temperatur des Biers und der Spaß auf dem Platz. 

Neben dem Feld wurden alte Handballgeschichten wieder rausgeholt, die ehemaligen Spielerinnen mit Fragen gelöchert und eventuell der Satz „Eigentlich hätte ich mal wieder Lust zum Training zu kommen” des Öfteren gehört. Nach dem Beachturnier wurde noch bis in den späten Abend hinein gequatscht, gefeiert und das Sommerwetter genossen.  

Wir glauben, dass wir im Namen aller sprechen, wenn wir sagen: Wann ist das nächste Beachturnier? Dickes Dankeschön auch an Brummi, Anja, Timo, Doc, Philipp, Eckhard, Mirko, Lukas und Vanessa, die als Schiedsrichter*innen, an der Theke und am Grill im Einsatz waren!